Blog

Von Menschen und Marken. Vom Mögen und Machen.

Artikel lesen

von Frank Jeroma

Neun Regeln der Marktkommunikation

Markenauftritt für Lokale Marken

Neun Regeln für den erfolgreichen Markenauftritt Lokaler Marken.

icn-arrow-s
Artikel lesen

von Charlotte Jeroma

Markenbindung: ein Phänomen der Vergangenheit?

Customer Loyalty in Zeiten von Instagram, Amazon & Co.

Binden sich Deine Käufer nachhaltig an Deine Marke? Oder ist Markenbindung ein Phänomen der Vergangenheit?

icn-arrow-s
Artikel lesen

von Frank Jeroma

Marke führt. Und dient damit. Marke ist souverän.

Tranquilität durch Markenentwicklung

icn-arrow-s
Artikel lesen

von Frank Jeroma

LocalBranding MarkenCodex©

Das Instrument zur Prüfung jeder Lebensäußerung der Marke

Der MarkenCodex© erfasst die Markensignalstruktur und stellt somit das grundlegende Marken Gesetzbuch dar. Hierdurch werden ausschließlich formale Fragen geregelt. Man kann den MarkenCodex© daher als eine Art Marken-Stilfilter verstehen, der die Entscheidungsfindung in allen Gestaltungsfragen erleichtert.

icn-arrow-s
Artikel lesen

von LocalBranding

Zugpferd für Zukunft: Omnichannel-Verkauf

Nahtlos On- & Offline präsent sein

Teil 2

icn-arrow-s
Artikel lesen

von LocalBranding

Zugpferd für Zukunft: Omnichannel-Verkauf

Nahtlos On- & Offline präsent sein

Teil 1

icn-arrow-s
Artikel lesen

von LocalBranding

LB MarkenIdent©

Warum werden manche Menschen Deine Kunden und andere werden es nicht? Woran liegt es, dass - bei gleichem Bedarf - die einen Interesse an Deinen Leistungen haben und andere nicht? Deine Marke hat eine einzigartige Identität, die so einmalig ist wie Dein genetischer Fingerabdruck oder

icn-arrow-s
Artikel lesen

von LocalBranding

LB MarkenStatus©

Am Beginn jeder Zusammenarbeit werden mit dem LB MarkenStatus© in einem strukturierten Vorgang Daten und Informationen erhoben.

icn-arrow-s
Artikel lesen

von LocalBranding

LB MarkenSignal

Die MarkenSignal-Struktur einer Organisationsmarke bzw. einer Firma umfasst alle Elemente, die als Signale der Marke dienen sollen. Diese Elemente sind multisensorisch, also für alle fünf Sinne des Menschen zu konzipieren, da die Sinne des Menschen seine Wahrnehmung prägen.

icn-arrow-s